Warhammer 40,000: Dawn of War II - Retribution - The Last Stand Necron Overlord (PC)
Steam Key

Warhammer 40,000: Dawn of War II - Retribution - The Last Stand Necron Overlord Cover
  • Kategorie:
  • Publisher:
    SEGA, Feral Interactive (Mac/Linux)
  • Entwickler:
    Relic Entertainment, Feral Interactive (Mac/Linux)
  • Releasedatum:
    15. Mär 2016 (vor 8 Jahren)

Key-Preisvergleich

€ 8,89
PayPal
Sofortueberweisung
MasterCard
American Express
Fanatical
Autorisierter Shop
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 06:19
Preis kann jetzt höher sein
€ 9,19
PayPal
PaysafeCard
Sofortueberweisung
Visa
Green Man Gaming
Autorisierter Shop
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 07:09
Preis kann jetzt höher sein
€ 9,30
PayPal
WinGameStore
Autorisierter Shop
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 06:06
Preis kann jetzt höher sein
€ 9,99
PayPal
Visa
MasterCard
2Game
Autorisierter Shop
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 07:09
Preis kann jetzt höher sein
€ 9,99
PayPal
PaysafeCard
Sofortueberweisung
American Express
Steam Store
Autorisierter Shop
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 04:26
Preis kann jetzt höher sein
€ 10,00
PayPal
PaysafeCard
Sofortueberweisung
Ueberweisung
Kinguin
Marktplatz
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 07:03
Preis kann jetzt höher sein
€ 10,34
PayPal
PaysafeCard
Sofortueberweisung
Visa
Gamivo
Marktplatz
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 06:41
Preis kann jetzt höher sein
€ 15,73
PayPal
Sofortueberweisung
G2APay
G2A
Marktplatz
Zum Shop
Daten vom 18.07.2024 06:51
Preis kann jetzt höher sein
* Bitte vor dem Kauf die Beschreibung des jeweiligen Anbieters beachten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Ausverkauft

Beschreibung

Warhammer 40,000: Dawn of War II - Retribution - The Last Stand Necron Overlord jetzt günstig als Steam Key kaufen. Vergleiche die Preise aller Keyshops und spare beim Kauf eines Warhammer 40,000: Dawn of War II - Retribution - The Last Stand Necron Overlord Game Keys.



Wir stellen den Overlord der Necrons vor, einen brandneuen Helden für den Last-Stand-Modus von Warhammer® 40,000® Dawn of War® II: Retribution™ und Warhammer® 40,000® Dawn of War® II: The Last Standalone™.

Die Overlords der Necrons führen die Legionen auf die Schlachtfelder des 41. Jahrtausends und üben absolute Befehlsgewalt über ihre Untergebenen aus. Sie verfügen über knisternde Kriegssensen und andere mächtige und uralte Waffen, mit denen sie ihre Gegner durch blendende Energiestöße niederstrecken.

Overlords verachten die primitiven Völker, sind völlig von ihrer eigenen Überlegenheit überzeugt und verhalten sich auch so. Nur die Gegner, die Mut und Geschick im Umgang mit Waffen zeigen, erweisen sich eines schnellen Todes würdig. Alle anderen erwarten Höllenqualen und Erniedrigung.

Mit dem Necron-Overlord wird ein neuer Spielstil auf dem Schlachtfeld eingeführt: Der Charakter lässt sich als schnell feuernder „Schlachtkreuzer“ aus der Ferne oder als Nahkampfexperte mit Flächeneffekten spielen. Eine umfassende Ausrüstung macht beide Spielstile möglich.

Die Spezialfähigkeit des Necron-Overlords ermöglicht das Herbeirufen des gottgleichen Todesboten, einer uralten Sternengottheit, die Tod und Vernichtung auf die Gegner des Oberherren herabregnen lässt.Hauptmerkmale

  • 31 Ausrüstungsgegenstände
  • 14 aktive neue und einzigartige Fähigkeiten
  • 2 neue Erfolge
  • 17 Extras
  • 20 Stufenfortschritte

Ausrüstung


  • Glyphe der Gräber
    Die grimmigen Kanoptek-Spinnen waren einst die Hüter riesiger Stasis-Gruften und schlossen sich nach dem Erwachen den Legionen der Unsterblichen auf dem Schlachtfeld an, wo sie wichtige Reparaturen ausführen, Materialien plündern und im Bedarfsfall Gegner ausweiden.
    Durch das Tragen dieser Glyphe erhält der Overlord zusätzliche Energie.

  • Glyphe der Sternengötter
    Alle C'tan haben etwas gemein: Sie sind alle ungewöhnlich grausam, fordern Treue und Verehrung von ihren Gefolgsleuten und gewähren diesen manchmal einen kleinen Segen. Träger dieser Glyphe dürfen sich über eine beschleunigte Energieregeneration freuen.

  • Glyphe des Phantoms
    Kanoptek-Phantome sehen nicht nur schauerlich aus, sie überqueren jedes Schlachtfeld mit Leichtigkeit und bringen ihren Gegnern Angst und Verderben. Diese Glyphe gewährt dem Overlord ein erhöhtes Bewegungstempo.

  • Glyphe des lebenden Metalls
    Crypteks bemühen sich nach Kräften, vorhandene Necron-Technologien zu verbessern. Diese Glyphe gewährt zusätzliche Gesundheit und Gesundheitsregeneration.

  • Glyphe der Zurückforderung
    Der Träger dieser uralten schrecklichen Glyphe kann Gegnern in seiner Nähe Gesundheit entziehen. Die Gesundheitsregeneration des Overlords wird erhöht, je mehr Feinde in ihrer Nähe sind.

  • Glyphe der unermüdlichen Ernte
    Wenn Lords und Overlords aus dem Großen Schlaf erwachen, kommt es regelmäßig vor, dass sie einen erheblichen Teil ihrer bisherigen Persönlichkeit oder sogar ihrer geistigen Gesundheit einbüßen. Welten und Zivilisationen, die das Pech haben, sich in der Nähe der Stasis-Gruften solcher Herrscher zu befinden, werden oft zu Opfern der furchtbaren Sensen dieser erbarmungslosen Gräuel.
    Träger dieser Glyphe genießen eine verkürzte Abklingzeit für alle Fähigkeiten.

  • Glyphe der Unerbittlichkeit
    Im Imperium glauben nicht wenige, dass die Necron-Bedrohung unaufhaltsam ist. Die organisatorischen Fertigkeiten dieser uralten Krieger mögen sie zwar überschätzen, doch sie tun gut daran, Vorsicht walten zu lassen. Wahrscheinlich rettet ihnen das das Leben. Diese stoische Glyphe steigert den Rüstungswert ihres Trägers.

  • Gedankenkontrollskarabäen
    Necrons wollen ihre Gegner zerstören oder versklaven. Ist eine Vernichtung nicht gewünscht, und widersetzt sich ihnen ein Planet auf Dauer, greifen sie auf Gedankenkontrollskarabäen zurück. Die Zahl der Welten, die allein durch den Anblick dieser überwältigenden Macht die Waffen niedergelegt hat oder diesen den Verstand manipulierenden Wesen zum Opfer fiel, ist unbekannt.
    Gedankenkontrollskarabäen bringen ihre Gegner dazu, sich vorübergehend gegen deren Verbündete zu wenden.

  • Nanoskarabäen
    Die bereits sehr gut ausgeprägten Regenerationseigenschaften der Necrodermis lassen sich mit Nanoskarabäen noch einmal verstärken. Kleinere Schäden an Overlords sind dadurch so gut wie ausgeschlossen.

  • Albtraumschleier
    Nach ihrer Aktivierung fangen die verwirrenden Effekte des Albtraumschleiers sofort an zu wirken. Willensschwache Gegner fliehen in Panik, sobald das gewaltsame Eindringen in ihre Gedanken seinen Lauf nimmt.

  • Phasenwechsler
    Uralte Necron-Crypteks beherrschten die Kunst, aus der Wirklichkeit hinaus und wieder in diese hinein zu 'flimmern', und wendeten dieses Wissen beim Bau einiger ihrer schrecklichen Kriegsmaschinen an. Mit einem eigenen Phasenwechsler überspringen Overlords kurze Entfernungen, um sich beispielsweise einem Gegner zu nähern oder einer Gefahr zu entfliehen.

  • Phylakterion
    Hunderte spinnenartige Maschinen sind in einem skarabäusähnlichen Amulett untergebracht und werden sofort losgeschickt, um die Wunden ihres Trägers zu heilen, wenn dieser einen tödlichen Treffer erleidet.

  • Monolithisches Diadem
    Das bekannteste Emblem der Necrons ist wohl der Monolith, der über dem Schlachtfeld thront. Manchmal reicht schon eine einzige dieser schwerfälligen Kriegsmaschinen aus, um Furcht in den Herzen der Gegner zu säen und deren sofortige Unterwerfung auszulösen. Der Monolith ist halb Transporter und halb Schlachtkreuzer und hinterlässt auf seinem Weg nur Tod und Vernichtung.
    Dieses Diadem findet man in den Vorkammern zerstörter Monolithe. Es verringert die Energiekosten aller Fähigkeiten eines Overlords.

  • Diadem des Nemesors
    Der Ehrentitel des Nemesors wird dem befehlshabenden Adeligen eines Feldzugs verliehen. Er dient dem vorübergehenden Zusammenschluss ungleicher Dynastien und Armeen der Necrons zu einer effizienten und schlagkräftigen Streitmacht.
    Dieses Diadem verleiht Overlords verbesserte Kampfkünste, die über deren bereits beachtliche Fähigkeiten hinausgehen.

  • Diadem der Wiederbelebung
    Die am meisten gefürchtete Eigenschaft der Necrons ist zweifelsohne die Wiederbelebung. In zahlreichen imperialen Kriegsgeschichten wird beschrieben, wie arglose Soldaten ihren Gegner töten, sich dem nächsten zuwenden und hinterrücks von dem wiederauferstandenen Feind erschlagen werden.
    Außer Gefecht gesetzte Overlords können sich nach kurzer Zeit selbst wiederbeleben.

  • Diadem des Technomancers
    Das Waffenarsenal der Necrons wird nur von ihren besten Technomancern zur Gänze verstanden, die man auch Crypteks nennt. Es dauert unzählige Lebensalter, bis man das Verweben von lebendem Metall und Energie gemeistert hat.

  • Tachyonendiadem
    Die Tachyonentechnik ist höchst komplex und präzise. Die splitterartigen reaktionsträgen Metallgeschosse dieses Werfers verwandeln sich in einem Sekundenbruchteil in unaufhaltsame Energieblitze.

  • Gewand der Wiederauferstehung
    Mit Regeneratosphären lassen sich tödlich verwundete Verbündete heilen. Dieses mächtige uralte Gerät ist ein ikonisches Stück Technik, das nur von Necron-Regenten geführt wird.

  • Gewand des Tesserakts
    Tesseraktlabyrinthe sind im Prinzip Dimensionspfeiler. In ihnen kann man Lebewesen binden oder gefangen halten. Diese harmlos aussehenden uralten Geräte werden sehr geschätzt und sind bei den primitiven Völkern äußerst begehrt.
    Wird ein Tesseraktlabyrinth aktiviert, wurzelt es Gegner an Ort und Stelle an, die Angriffen gegenüber verwundbar werden.

  • Gewand des Todesboten
    Der als 'Todesbote' bekannte sadistische und unvorstellbar grausame C'tan war der älteste und mächtigste seiner Art. Als die Necrons diesen Sternengott vor Millionen Jahren endlich besiegten, zerfiel er in Tausende Splitter, die immer noch unglaubliche Macht bargen und in Tesseraktlabyrinthen gebunden wurden. Sie kommen nur in sehr schwierigen Lagen zum Einsatz.
    Wird der Todesbote freigelassen, stört und verwundet er Gegner in seiner Nähe.

  • Schneide des Untergangs
    Obwohl das tief in der Schwarzen Bibliothek der Eldar verborgene Buch der traurigen Nacht den Untergang des Volks der Necrontyr durch die List des Täuschers voraussagte, ergaben sich klare Vorteile aus der Unsterblichkeit. Und nun, Millionen Jahre nach Beginn des Großen Schlafes, wollen einige Crypteks und Astromancer der Necrons das ungeschehen machen, was ihnen aufgrund ihres eigenen Ehrgeizes angetan wurde.

  • Stab des Obelisken
    Die "Obelisken" der Necrons sind grausige Gefährte, die sich meist mitten im Getümmel befinden. Riesige Kanoptek-Egel kleben an ihren Außenmauern und reparieren umgehend alle erlittenen Schäden. Zu Verteidigungszwecken versprühen Teslakugeln lebende Blitze. Sie können mehrere Gegner gleichzeitig abschießen und haben sich als außergewöhnlich schlagkräftige Luftabwehr erwiesen.

  • Stab des Phaeron
    Kurz vor dem gefährlichen Krieg mit den C‘tan gab der Phaeron Kabahkar bei den ihm treuen Crypteks den Bau dieses besonders schlagkräftigen Stab des Lichts in Auftrag. Das Ergebnis stellte ihn nie zufrieden, weswegen er seine Leute bis in die letzten Tage des Konflikts daran feilen ließ. Als der Große Schlaf begann, war es zu spät: Kabahkar kam nicht mehr dazu, die unglaubliche Macht des Stabs im Kampf gegen die Sternengötter einzusetzen.

  • Himmlischer Stab
    Nachdem Kronus ganz erobert und die schlummernde Gräberwelt vor dem vollen Erwachen bewahrt wurden, nahmen die Blood Ravens diesen ungewöhnlichen Stab des Lichts zwecks einer Untersuchung an sich. Der Kontakt zu dem Forscherteam riss kurz darauf ab.

  • Lanze der Vernichtung
    Destruktor-Lords sind wahnsinnige Meister des Krieges und mindestens so mächtig wie jeder Lord oder Overlord der Necrons. Der herrschende Adel ist hauptsächlich daran interessiert, seinem ungezügelten Blutdurst in der Schlacht freien Lauf zu lassen.
    Mit dieser Waffe feuert man Energiesalven ab, die Gegnern im Zielbereich erheblichen Schaden zufügen.

  • Schnitter der Leere
    Die Nekthyst-Dynastie behauptet, dass diese unglaubliche Waffe einfach im Arsenal ihrer Kronwelt erschien, als der Todesbote endlich unterworfen wurde. Unabhängig davon, ob das stimmt, ist der Schnitter der Leere ein ehrfurchtgebietender Anblick und kann die mächtigste Rüstung mit einem Schlag durchschlagen.

  • Kriegssense der Auslöschung
    Mit dieser furchterregenden Sense ausgerüstete Overlords können eine Energiebarriere erzeugen, die Bewegung unterbindet. Frühere Besitzer haben damit Gegner in eine Ecke getrieben und erschlagen, während deren Verbündete hilflos dabei zusehen mussten.

  • Kriegssense der Phalanx
    Die einfachen Soldaten der Necrons können es selbst mit den besten Truppen der jüngeren Völker aufnehmen. Wenn sie sich entsprechend formieren, gibt es nur wenige Gegner, die ihrem unermüdlichen, entschlossenen und von Gauss-Feuer begleiteten Ansturm standhalten können.
    Finale Schläge mit dieser Kriegssense fügen anderen Zielen um den unglücksseligen Gegner herum zusätzlichen Schaden zu.

  • Stab des Lichts
    Der Stab des Lichts ist ein Symbol des Adels und der Macht. Mit ihm feuert man hochkonzentrierte Energieblitze auf seine Gegner. Er eignet sich auch sehr gut für den Nahkampf.

  • Diadem des Overlords Die Diademe der Overlords werden in ihren jeweiligen Dynastien weitergegeben und von ihren stolzen Besitzern als Zeichen zeitloser Abstammung und Treue getragen.

  • Gewand des Overlords
    Zeremonialgewand der mächtigsten Necron-Adeligen.

Fähigkeiten


  • Tachyonenpfeil
    Schießt einen hyperbeschleunigten panzerbrechenden Bolzen auf das Ziel.

  • Unsterbliche Rückgewinnung
    Mit Hilfe einer unglaublichen inneren Kraft entziehen Sie empfindungsfähigen Lebewesen in Ihrer Nähe Lebensenergie. Sie können dabei nicht kämpfen, steigern jedoch drastisch Ihre Gesundheitsregeneration.

  • Reparaturen an Nanoskarabäen
    Weist inaktive Nanoskarabäen an, mit der Beseitigung kritischer Schäden zu beginnen.

  • Regeneratorsphäre
    Durch die Freisetzung der uralten Energie der Wiederauferstehungssphäre wird verhindert, dass Verbündete in ihrem Radius sterben. Sind diese schon tot, stehen sie nach voller Aktivierung der Sphäre wieder auf.

  • Phasenwechsler
    Der Träger teleportiert sich über eine kurze Entfernung an sein Ziel.

  • Tesseraktgefängnis
    Projiziert ein Dimensionsloch, das Gegner einfängt und an Ort und Stelle festhält, während es aktiv ist.

  • Labyrinth des Todesboten
    Riskieren Sie Ihre Vernichtung und lassen Sie die unermessliche Macht der Splitter des C‘tan-Todesboten Ihre Gegner vernichten.

  • Schuss der Leere
    Ein Energieblitz aus dem Stab des Lichts oder der Kriegssense stößt das Ziel zurück und fügt ihm Schaden zu.

  • Erbarmungsloser Angriff
    Schlägt alle in der Nähe befindlichen Gegner durch einen spektakulären Angriff der Schneide des Untergangs nieder.

  • Gedankenkontrollskarabäen
    Den Verstand beeinflussende Skarabäen unterwandern die Zielgruppe, die eine gewisse Zeit lang auf Ihrer Seite kämpft.

  • Trommelfeuer der Vernichtung
    Mehrere zerstörerische Todesstrahlen schlagen schnell hintereinander in einer Reihe vor dem Zielpunkt ein.

  • Nekrotische Barriere
    Projiziert eine unüberwindliche Barriere, die den Vormarsch des Gegners aufhält oder diesen in eine andere Richtung zwingt. Gegner in der sich bildenden Barriere werden zurückgestoßen.


  • Entropischer Angriff
    Dieser hasserfüllte Angriff mit dem Schnitter der Leere entzieht einem gegnerischen Ziel und seinen in der Nähe befindlichen Verbündeten vorübergehend die gesamte Rüstung.

  • Albtraumschleier
    Erfüllt den willensschwachen Verstand von in der Nähe befindlichen Gegnern mit schrecklichen Bildern der Verzweiflung und schlägt diese in die Flucht.

Erfolge


  • Die rote Ernte
    Schließen Sie insgesamt 100 Wellen als Overlord ab.

  • Herr des auferstandenen Untergangs
    Beleben Sie zwei Verbündete gleichzeitig oder einen und sich selbst zwei Mal in einem Spiel mit der Fähigkeit 'Regeneratorsphäre' wieder.
Warhammer 40,000: Dawn of War II – Retribution © Copyright Games Workshop Limited 2016. Dawn of War II, the Dawn of War logo II, GW, Games Workshop, Space Marine, 40K, Warhammer, Warhammer 40,000, 40,000, the ‘Aquila’ Double-headed Eagle logo, and all associated logos, illustrations, images, names, creatures, races, vehicles, locations, weapons, characters, and the distinctive likeness thereof, are either ® or TM, and/or © Games Workshop Limited, variably registered around the world, and used under license. This release is developed by Relic Entertainment and published by SEGA. SEGA, the SEGA logo, Relic Entertainment and the Relic Entertainment Logo are either registered trade marks or trade marks of SEGA Holdings Co., Ltd or its affiliates. All rights reserved. All other trademarks, logos and copyrights are property of their respective owners. AMD, the AMD Arrow logo, ATI, the ATI logo, AMD Athlon, Radeon and combinations thereof are trademarks of Advanced Micro Devices, Inc. DivX is a registered trademark of DivX, Inc., in the USA and other countries. All other trademarks, logos and copyrights are the property of their respective owners.

Screenshots & Videos

Key-Aktivierung

 Um einen Key bei Steam einzulösen, benötigst du zunächst ein Benutzerkonto bei Steam. Dieses kannst du dir auf der offiziellen Website einrichten. Im Anschluss kannst du dir auf der Steam Webseite direkt den Client herunterladen und installieren. Nach dem Start von Steam kannst du den Key wie folgt einlösen:

  1. Klicke oben im Hauptmenü den Menüpunkt "Spiele" und wähle anschließend "Ein Produkt bei Steam aktivieren...".


  2. Im neuen Fenster klickst du nun auf "Weiter". Bestätige dann mit einem Klick auf "Ich stimme zu" die Steam-Abonnementvereinbarung.


  3. Gebe in das "Produktschlüssel"-Feld den Key des Spiels ein, welches du aktivieren möchtest. Du kannst den Key auch mit Copy&Paste einfügen. Anschließend auf "Weiter" klicken und das Spiel wird deinem Steam-Account hinzugefügt.


Danach kann das Produkt direkt installiert werden und befindet sich wie üblich in deiner Steam-Bibliothek.


Das Ganze kannst du dir auch als kleines Video ansehen.

Kommentare 0